CryptoBlades Partnerschaft mit Enjin – 1,1 Millionen mehr Spieler

CryptoBlades Partnerschaft mit EnjinCryptoBlades Partnerschaft mit Enjin – Enjin hat eine Partnerschaft mit CryptoBlades, dem von Riveted Games entwickelten Play-to-Earn DeFi RPG, angekündigt. Diese Partnerschaft soll über 1,1 Mio. Spieler zu Efinity, dem neu gestarteten Polkadot Parachain bringen.

 

CryptoBlades Partnerschaft mit Enjin – Was ist Efinity?

efinity

Efinity ist eine brandneue Blockchain, die von Enjin entwickelt wurde und auf Spiele ausgerichtet ist. Efinity basiert auf Polkadot und hat seinen Platz in der Parachain bereits im Januar erhalten. Efinity ist hier, um die Probleme der langsamen und teuren Transaktionsgebühren zu lösen, insbesondere beim Minting oder Senden von NFTs. Efinity soll die NFT-Autobahn sein. Enjin verspricht eine Geschwindigkeit von 700 bis 1.000 Transaktionen pro Sekunde und einen Durchschnitt von 6 Sekunden, um eine Transaktion zu bestätigen. Der Efinity-Token ($EFI) wird der wichtigste Utility-Token sein, mit dem die Gebühren bezahlt werden. Für On-Chain-Aufträge und -Handel wird eine Transaktionsgebühr von etwa 2,5 % erhoben. Jeder $EFI-Inhaber wird in der Lage sein, sich an der Verwaltung des Netzwerks zu beteiligen, indem er direkt von seiner Brieftasche aus für Vorschläge stimmt. Efinity wird auch in der Lage sein, Snowfork zu nutzen, eine kettenübergreifende Brücke, die es ermöglicht, Token und NFTs zwischen Ethereum- und Polkadot-Chain zu transferieren.

 

Cryptoblades, führend im Bereich Multichain

cryptoblades-multichain

Cryptoblades startete auf der Binance Smart Chain (jetzt BNB Chain), ebnete aber den Weg für Multichain-Kompatibilität. Das Spiel ist auch auf  Polygon, Avalanche, OEC und Heco verfügbar und die Kompatibilität mit Efinity wird bald kommen. Bereits im November 2021 startete Cryptoblades seine NFT-Brücke, die es Spielern ermöglicht, ihre Spielwerte über alle kompatiblen Ketten zu senden.

„Efinity bietet den Nutzern einen unmittelbaren Mehrwert mit nativer Unterstützung für NFTs und einer vollständigen Suite von NFT-Gaming-Utilities, die von Enjin entwickelt wurden. Zusammen mit unserem Play-to-Earn-Titel CryptoBlades freuen wir uns, unser NFT-Bridging, unseren kuratierten Marktplatz und unser Launchpad über Efinity verfügbar zu machen.“

Phillip Devine, CEO von CryptoBlades.

 

Was ist CryptoBlades?

CryptoBlades sieht zwar aus wie ein Spiel, ist aber letztlich auch eine DeFi-Ertragsfarm. Wenn dein Held oder mehrere Helden stark genug sind und du eine anständige NFT hast, ist es an der Zeit, deine Ausrüstung zu optimieren. Das Herstellen von NFTs ist ein Schlüsselelement von CryptoBlades und die Kombination von Helden mit der perfekten Waffe ist entscheidend für den Erfolg. Die Spieler können ihre Charaktere auch durch Eigenschaften und das Freischalten von Fähigkeiten optimieren. Je stärker diese Helden werden, desto mehr SKILL-Token können sie dir einbringen.

Betrachtet man CryptoBlades aus einer traditionellen Spielperspektive, dann ist es ein eher passives Erlebnis. Aber für gamifizierte DeFi ist es tatsächlich ziemlich tiefgründig. Was noch interessanter ist, ist die Tatsache, dass Charaktere mit niedrigem Level hauptsächlich mit Verlust spielen. Benutzer, die in CryptoBlades eintauchen und erwarten, sofort Geld zu verdienen, werden feststellen, dass sie etwas Mühe (und Geld) investieren müssen.

Wenn der Held jedoch aufsteigt und die Spieler bessere Ausrüstung erhalten, werden ihre Belohnungen besser. Bessere Belohnungen bedeuten mehr SKILL-Münzen und wenn du aufsteigst, wirst du genug SKILL verdienen, um deine BNB-Investition aufzuwiegen. So werden die besten Helden und ihre Ausrüstung zu Gelddruckmaschinen, oder zumindest zu Söldnern, die dir SKILL-Token einbringen. Natürlich musst du auch taktisch denken. Waffen und Helden haben bestimmte elementare Kräfte, die gegen bestimmte Gegner besser oder schlechter wirken.

Der Weg von CryptoBlades war nicht frei von Misserfolgen. Seit dem Start des Spiels gab es Probleme mit der Wirtschaft und SKILL verlor an Wert. Es ist eine große Herausforderung für Spieleentwickler, die Ökonomie eines Play-to-Earn-Spiels wirklich auszubalancieren, besonders wenn die Spieler sofortigen Reichtum verlangen. Schau dir SKILL an, aber auch den Wertverfall von SLP zum Beispiel.

 

Das könnte dich auch interessieren:

CryptoBlades – NFT Rollenspiel

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

{ 0 comments… add one }