SAND Airdrop für The Sandbox Land Eigentümer

SAND Airdrop – Nach der kürzlichen Einführung des SAND-Stakings im Polygon-Netzwerk kündigte The Sandbox einen SAND-Airdrop auf Polygon für alle Landbesitzer an. Die Menge an SAND, die man erhält, hängt von der Anzahl der gehaltenen Ländereien ab, von welchem Verkauf die Ländereien stammen und wie lange sie in der gleichen Brieftasche gehalten wurden.

 

SAND Airdrop

 

Sand Airdrop – Schnappschuss wurde schon gemacht

Vor einiger Zeit kündigte The Sandbox seine Absicht an, den Großteil, wenn nicht sogar das gesamte Ökosystem aufgrund der Transaktionsgebühren des Ethereum-Netzwerks auf das Polygon-Netzwerk zu migrieren. Sie begannen mit der Freigabe von Staking-Belohnungen für Sandbox-MATIC-Inhaber und reduzierten die Belohnungen für ETH-Staking. Jetzt folgen sie dem mit einem einfachen Airdrop, um jedem, der mindestens ein Grundstück besitzt, kostenlosen SAND auf Polygon zu geben. Der Schnappschuss wurde am 20. Dezember 2021 gemacht, also rennt nicht los und kauft jetzt ein Grundstück und erwartet einen Airdrop! Jedes Land ist einen Punkt wert. Wenn das Grundstück aus einem der drei Vorverkäufe stammt, erhält es zusätzliche Punkte (bis zu 3). Je älter das Grundstück ist, desto wertvoller ist es. Wenn du ein Grundstück bei einem dieser Vorverkäufe gekauft hast UND es seither behalten hast, erhält es einen „Diamantenhand“-Bonus und seine Punkte werden verdoppelt! Interessanterweise scheint die Größe des Grundstücks keinen Unterschied zu machen. Ein einzelnes Grundstück ist genauso wertvoll wie ein ganzes Anwesen. Basierend auf der Gesamtpunktzahl jedes Landbesitzers für alle seine Ländereien erhält er einen SAND Airdrop im Polygon-Netzwerk. Du musst nichts dafür tun. Ziemlich cool! Vor allem, weil SAND im Moment etwa 5 USD pro Stück kostet!

 

Das Polygon Network

Eines der großartigen Dinge am Polygon-Netzwerk ist, dass es dieselbe Adresse wie deine ETH-Wallet verwendet. Alles, was du also tun musst, ist, die Netzwerkinformationen in Metamask einzugeben, umzuschalten und auf deine SAND zuzugreifen! Um sich mit Metamask mit Polygon zu verbinden, klickst du auf das Dropdown-Menü für die Netzwerkauswahl und wählst Netzwerk hinzufügen. Gebe dann die folgenden Details ein:

 

Netzwerk Name: Polygon Hauptnetz

Neue RPC-URL: https://polygon-rpc.com/

Ketten-ID: 137

Währungssymbol: MATIC

Blockforscher: https://polygonscan.com/

 

Polygon Netzwerk

 

Sobald das eingestellt ist, kannst du einfach zwischen ETH und Polygon hin und her wechseln, wann immer du willst! Wer darüber nachdenkt, Geld auf Polygon zu transferieren, um vielleicht am Liquiditäts-Mining teilzunehmen, muss mit einer anfänglichen Transfergebühr rechnen. Aber sobald du auf Polygon bist, sind die Gebühren extrem günstig. Was werden deiner Meinung nach die nächsten Schritte sein, die Sandbox bei dieser Migration unternimmt? Brücken für Landparzellen? Sandbox NFTs auf Polygon? Es wäre sicherlich schön, eine Möglichkeit zu haben, Sandbox NFTs zu erwerben, ohne zusätzlich zum NFT-Preis 30€+ zu bezahlen! Einige der Migrationen könnten ziemlich komplex sein, daher wird es interessant sein zu sehen, für welche Lösungen sie sich entscheiden. Wie auch immer sie sich entscheiden, dieser Schritt ist sowohl für The Sandbox als auch für das Polygon-Netzwerk großartig.

 

Was ist The Sandbox?

The Sandbox ist eine der virtuellen Welten auf Blockchain-Basis, die derzeit entwickelt werden. Die Sandbox besteht aus anpassbaren Ländern mit Voxel-basierten Einheiten. Optisch wird sie viele Spieler an Minecraft erinnern, da beide Spiele diesen Lego-inspirierten Look haben. Die Spieler können jedoch virtuelles Land kaufen und jede Form der Monetarisierung einsetzen. Diese virtuellen Ländereien können zu Minispielen, Abenteuern, virtuellen Geschäften, Erweiterungen von realen Webshops, einem Raum für soziale Zusammenkünfte und so weiter werden. Die Sandbox bietet kostenlose Tools für Entwickler, Gamer und Inhaltsersteller. Entwickler können mit VoxEdit voxelbasierte Objekte für die Verwendung im Spiel erstellen. Und mit dem Game Maker können die Benutzer alle Arten von interaktiven Erlebnissen schaffen! Die Sandbox wird auch ein Meta-Spielerlebnis schaffen. Die Spieler können zum Beispiel tägliche oder wöchentliche Quests für ihre Gilde erledigen. Dadurch verdienen die Spieler SAND, den sie verkaufen oder zum Kauf von Spielgegenständen oder virtuellem Land verwenden können.

 

Das könnte dich auch interessieren:

League of Ancients – Erstes Moba auf der Blockchain

Thetan Arena – MOBA Blockchain Spiel

Plant vs Undead: Ein schönes Tower Defense Spiel

CryptoBlades – NFT Rollenspiel

CryptoKitties – Mit Kryptokatzen züchten Geld verdienen

DragonMaster – ein neues Echtzeit Strategie MOBA

The Parallel – Ein neuer Virtual World Builder ist bald verfügbar

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

{ 0 comments… add one }